×

Die sichere Abfahrtskontrolle per App

PER APP DURCH DIE ABFAHRTSKONTROLLE

PER APP DURCH DIE ABFAHRTSKONTROLLE

Garantieren Sie Ihrer Flotte und Ihren Kunden die vorschriftsmäßige Überprüfung Ihrer Fahrzeuge – mit der volldigitalen Lösung von Continental. Continental Verified Inspection (CVI) arbeitet mit sogenannten „Asset- und Zone-Tags“ – das sind kleine Sender, die an den zu prüfenden Bereichen in Ihren Fahrzeugen angebracht werden. Ihr Fahrpersonal scannt die Tags, erhält automatisch die richtigen Prüfprotokolle und wird Schritt für Schritt durch die Abfahrtskontrolle geführt. Die App sendet die Daten anschließend automatisch inklusiv möglicher Defekte an das zentrale Web-Portal. So können Flottenmanager und Werkstätten diese bewerten und für die nächste Routine-Inspektion berücksichtigen.  

×
}

Um die verschiedenen Fahrzeuge und Fahrzeugbereiche überprüfen zu können, werden sogenannte „Asset- und Zone-Tags“ an den entsprechenden Stellen angebracht. Die Tags kommunizieren via NFC (Near Field Communication) mit der App, wenn sie gescannt werden

Je nach Fahrzeug, Branche und Fracht müssen unterschiedliche Bereiche und Fahrzeugkomponenten überprüft werden. Ihr Continental-Partner stimmt mit Ihnen individuell ab, was für Sie notwendig und sinnvoll ist.

Das Fahrpersonal folgt einem vorgegebenen Prüf- und Zeitplan, damit jeder zu prüfende Bereich ausreichend gesichtet wird. Etwaige Schäden können mit einer Foto-Funktion dokumentiert werden. Flottenmanager können dank Zeitstempel jederzeit nachvollziehen, wann welche Überprüfungen am Fahrzeug durchgeführt wurden und wie viel Zeit das Personal dafür aufgewendet hat. Im Personenverkehr kann überdies auch überprüft werden, ob sich noch Fahrgäste oder Gegenstände im Fahrzeug befinden.

Etwaige Schäden werden jeweils als „klein“ oder „groß“ kategorisiert. So können Flottenmanager Werkstatt-Termine priorisieren und verlieren nicht unnötig Zeit. Die App zeigt außerdem an, wann ein Fahrzeug wieder einsatzfähig ist.

Das System funktioniert auch ohne angebrachte Tags. In diesem Fall gibt das Fahrpersonal die überprüften Fahrzeugbereiche in die App ein. Neue Anhänger oder fremde Container, die Sie nicht mit Tags ausstatten möchten, können Sie problemlos in die App aufnehmen und wieder löschen.

Die Software funktioniert auf allen gängigen Smartphones, die mit Android oder iOS betrieben werden.

Die CVI-Daten können in anderen IT-Tools genutzt werden. Dazu zählen z. B. der festgestellte Schaden inkl. Prüfer, die Dauer der Prüfung, geprüfte Bereiche, Reparaturstatus usw.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen? Wir helfen gerne!